Angebot

Sie als Klientin/Klient stehen mit Ihren Bedürfnissen und Anliegen bei uns im Mittelpunkt.In einem ersten Gespräch klärt eine Fachperson der Spitex Flawil gemeinsam mit Ihnen den Bedarf an Unterstützung ab und vereinbart mit Ihnen die Einsätze der Spitex. Wo nötig und sinnvoll stehen wir in engem Kontakt mit Ihren Angehörigen, Ihrer betreuenden Ärztin, dem Arzt oder anderen Institutionen.

 

Der Umfang der benötigten Hilfe wird individuell ermittelt, abgesprochen und bei Veränderungen angepasst. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der zuständigen Ärztin oder Arzt.

Kosten

Die Krankenkasse bezahlt für die Abklärung, Körper- und Behandlungspflege aus der Grundversicherung rund 90% der Leistungen

 

Dienstleistungen der Hauswirtschaft, Ernährung und Betreuung werden teilweise von der Zusatzversicherung (wenn vorhanden) übernommen

 

Hilflosenentschädigung kann bei der IV/AHV-Stelle beantragt werden, wenn

  • wesentliche Verrichtungen in den alltäglichen Lebensverrichtungen dauernd durch Drittpersonen übernommen werden müssen
  • die Hilflosigkeit ununterbrochen mindestens 1 Jahr gedauert hat

 

Prüfen Sie den Anspruch auf Ergänzungsleistungen, wenn Sie ein kleines Renteneinkommen haben.

CMS: Rent-a-Site.ch