Jury hat Siegerprojekt gewählt

Wiler Zeitung: 21. November 2015, 02:45 Uhr

 

Zoom

Längst dem Abbruch geweiht: Die alte Post in Flawil. Jetzt liegt ein Projektvorschlag für einen Neubau vor. (Bild: Andrea Häusler)

Der Projektwettbewerb «Neues Wohnen in der Alten Post» ist abgeschlossen. Die Jury hat sich für den Vorschlag eines Zürcher Architekturbüros entschieden.

 

FLAWIL. Das Projekt der Architekten Brechbuehler Walser sieht einen fünfgeschossigen Baukörper mit Flachdach vor, in dessen Erdgeschoss ein Restaurant mit Arkade gegen den Bahnhofplatz sowie ein Ladenlokal untergebracht sind. In den oberen vier Etagen werden etwa 30 Zweieinhalb- und Dreieinhalb-Zimmer-Wohnungen erstellt, deren Infrastruktur bei Pflegebedürftigkeit der Bewohner mit geringem Aufwand den Pflegeanforderungen angepasst werden kann. Die Wohnungen werden von der Oberdorfstrasse her erschlossen. Dies geht aus dem Bericht hervor, den die Stiftung für Wohnungen mit Pflegeangebot in Flawil im Mitteilungsblatt der Gemeinde «Flade» publiziert hat.

Erfolgreiche Einsprache

Der Projektwettbewerb war nötig geworden, nachdem während der Auflagefrist des Gestaltungsplans «Überbauung am Bahnhof» zwei Einsprachen eingegangen waren. Beide wurden abgewiesen, jene von Dieter Lüdi (gegen die Fassadengestaltung) aber weitergezogen. In der Projektprüfung durch das Amt für Raumentwicklung und Geoinformation wurde dem Beilageplan dann tatsächlich die geforderte städtebauliche Vorzüglichkeit abgesprochen.

Ausstellung der Projekte

Das Projekt der Zürcher Architekten wurde aus acht eingereichten Vorschlägen ausgewählt. Die Jury setzte sich wie folgt zusammen: Stiftungspräsident Urs Huber, Gemeindepräsident Elmar Metzger (Sachpreisrichter), den Architekten Gundula Zach, Diego Gähler und Michael Geschwentner (Fachpreisrichter), Ignaz Mainberger, Vizepräsident des Stiftungsrates, sowie Raumplaner Hanspeter Woodtli vom Planungsbüro Strittmatter Partner AG (Ersatzpreisrichter). Die eingereichten Projekte sind ab Dienstag, 24. November, bis Sonntag, 29. November, von 10 bis 19 Uhr im Wohn- und Pflegeheim Flawil ausgestellt. (red.)

CMS: Rent-a-Site.ch